Anmeldung

    Datenschutzerklärung

    Schritt 1 von 3

    Diese Anmeldung erlaubt dem/der Sportler/in das Training bei Judo Wörthersee zu konsumieren. Mit der Anmeldung verpflichte ich mich die Kosten, welche für die Ausübung der Sportart entstehen schnellst möglich zu begleichen.

    Dein Jahresbeitrag ist:
    245,00€
    • Mitgliedsbeitrag
    • Prüfungsgebühr + neuer Gürtel + Urkunde
    • Judogi Miete
    • Judogi Kaution
    • Judocard


    Information zum Beitragsjahr und dem Mitgliedsbeitrag sowie COVID-19 Einverständniserklärung

    Der angezeigte Mitgliedsbeitrag auf der Webseite und im Bestätigungs-Email ist nach der Anmeldung vollständig an Judo Wörthersee zu zahlen. Der Mitgliedsbeitrag gilt bis zum Ende des Beitrags- bzw. Trainingsjahres, welches immer Ende Juni endet. Am Anfang jedes Beitrags- bzw. Trainingsjahres wird jedem Mitglied des Vorjahres ein Email zugesandt um eine An- bzw. Abmeldung für das neue Beitrags- bzw. Trainingsjahr durchzuführen. Mit erfolgter Anmeldung wird der Mitgliedsbeitrag für das neue Beitrags- bzw. Trainingsjahr fällig.

    Information über die Verwendung personenbezogener Daten/Datenschutzerklärung:

    Mit dem Absenden der Beitrittserklärung nehme ich zur Kenntnis, dass die personenbezogenen Daten der angemeldeten Person

    - Familienname

    - Vorname(n)

    - Familienname des Erziehungsberechtigten

    - Vorname(n) des Erziehungsberechtigten

    - Akademischer Titel

    - Nationalität

    - Geburtsdatum

    - Geschlecht

    - Körpergröße

    - Konfektionsgröße (T-Shirt, Judogi)

    - Adresse

    - Mailadresse

    - Telefonnummer(n)

    - Portraitfoto, Reisepasskopie

    - Mitgliedsnummer (JAMA) beim ÖJV

    sowie Eintrittsdatum, Tarifklasse/Sparte, eventuell Funktion, Ausbildungen und Ergebnisse in der Sportart Judo, sportärztliche Eignung auf vertraglicher Grundlage (Mitgliedschaft) innerhalb des Vereins elektronisch und manuell verarbeitet werden. Die Zwecke der Verarbeitung sind: sportliche, organisatorische und fachliche Administration und finanzielle Abwicklung, Mitgliederverwaltung, Zusendung von Vereins- und Verbandsinformationen, Informationen zu Veranstaltungen, zur gewählten Sparte/Sportart bzw. der belegten Übungseinheit und Einladungen sowie Versand der Vereinszeitschrift und des Sportprogramms.

     

    Der Verein

    Judo Wörthersee, Strindbergstraße 11, 9020 Klagenfurt, Tel.: +43 (0)650 54 32 546

    ist Verantwortlicher für die hier dargelegten Verarbeitungstätigkeiten. Die Bereitstellung meiner Daten ist zur Erfüllung des Vereinszwecks gemäß Statuten erforderlich, bei Nichtbereitstellung ist eine Mitgliedschaft zum Verein nicht möglich.

     

    Personenbezogene Daten finden vom Verein nur für die dargelegten Zwecke Verwendung. Bei Vereinsaustritt werden alle Daten – sofern kein Rückstand an Zahlungen seitens des Mitglieds besteht, die Daten auch nicht zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen des Vereins benötigt werden und keine längere Aufbewahrung der Daten gesetzlich angeordnet ist, spätestens binnen eines Jahres ab Austritt gelöscht oder anonymisiert.

     

    Meine Daten können an

    - Dachverband ASVÖ Kärnten, Sportpark Klagenfurt (Eingang Sportparkhalle) Siebenhügelstraße 107 B / Ebene 3, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

    - Allgemeiner Sportverband Österreichs, Dommayergasse 8, A-1130 Wien

    sowie Sportfachverbände

    - Judolandesverband Kärnten, Wiener Straße 8, 9400 Wolfsberg

    - Österreichischer Judo Verband, Wehlistraße 29/1/Top 111, A-1200 Wien

    weitergeleitet werden. Die Verarbeitungszwecke bei Dachverbänden erstrecken sich auf die rechtliche, steuerliche, administrative Unterstützung des Vereins, die Abwicklung von gemeinsamen Projekten und Veranstaltungen, auf die Durchführung von Kursen und Fortbildungen, auf Unterstützung und Zusammenarbeit im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und vieles mehr. Die Datenverarbeitungen auf Ebene von Fachverbänden stehen im direkten Zusammenhang mit der/den von mir ausgeübten Sportart(en) und reichen von der administrativen Unterstützung des Vereins, der Veranstaltungs- und Wettkampforganisation, der direkten Zusammenarbeit mit dem einzelnen Vereinsmitglied bis hin zur Kooperation mit nationalen und internationalen Einrichtungen und Verbänden insbesondere bei der Ausübung von Wettkampf- und Leistungssport.

     

    Meine Rechte im Zusammenhang mit datenschutzrechtlichen Vorschriften erstrecken sich auf das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch in die Verarbeitung.

     

    Ein Widerruf ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an office@judowoerthersee, per Brief an den Vereinssitz, Strindbergstraße 11, 9020 Klagenfurt, möglich. Ich nehme zur Kenntnis, dass der Widerruf der Zustimmung der Datenweitergabe den Ausschluss von diversen Veranstaltungen, Wettkämpfen und auch Trainingseinheiten/ Trainingslagern oder Ausbildungen bedeuten kann, insbesondere wenn es sich bei diesen um Veranstaltungen der Landes- bzw. Bundesfach- oder Dachverbände handelt. Ich nehme ferner zur Kenntnis, dass

    bei einem allfälligen Widerruf Einschränkungen bei der Ausübung eines Wettkampf- bzw. Leistungssports wahrscheinlich sind, da die Datenweitergabe hierfür eine Voraussetzung darstellt.

     

    Des Weiteren habe ich ein Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde.

     

    Allgemein:

    Ich akzeptiere mit meiner Anmeldung die Statuten von Judo Wörthersee. Die vollständigen Bestimmungen stehen unter www.judowoerthersee.at zur Verfügung oder sind beim Trainer zu beziehen. Ich erhalte eine Kopie dieser Vereinsanmeldung nach dem Anmeldevorgang per Email. Für alle Fragen zur Vereinsmitgliedschaft und zum Datenschutz steht mir darüber hinaus der Vorstand von Judo Wörthersee zur Verfügung. Es besteht keine Absicht meine Daten für automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling (Datenanalyse zu Verhalten, Gewohnheiten, Präferenzen…) zu verarbeiten.

    Information über Sportergebnismanagement

    Aufgrund meiner Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. der Erfüllung einer vertraglichen bzw. rechtlichen Verpflichtung des Verantwortlichen nach Art. 6 Abs. 1 lit. b und c bzw. f DSGVO werden meine personenbezogenen Daten, soweit diese für die Leistungs-/Ergebniserfassung bzw. Ergebnismanagement im Zusammenhang mit der Anmeldung oder Teilnahme an (sportlichen) Veranstaltungen oder Wettkämpfen erforderlich sind, gespeichert und auch nach Art. 17 Abs. 3 in Verbindung mit Art. 89 DSGVO für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke und berechtigte Interessen des Verantwortlichen gespeichert und öffentlich zugänglich gemacht sowie von der Österreichische Bundes-Sportorganisation BSO,1040 Wien, Prinz-Eugen-Str. 12, gespeichert und öffentlich zugänglich gemacht. Dies wird von mir ausdrücklich zur Kenntnis genommen.

    Nutzung Bild-/Foto-/Videoaufnahmen:

    Mit dem Beitritt zum Verein erkläre ich mich damit einverstanden, dass während der Sport bzw. Wettkampfausübung (einschließlich Siegerehrungen und ähnlichem) Foto- bzw. Videoaufnahmen von mir zum Zweck der Öffentlichkeitsarbeit des Vereins angefertigt, zu diesem Zweck eingesetzt und via Live-Stream (Übertragung über das Internet zum Zeitpunkt der Aufnahmen, keine Speicherung), via Internet (jederzeit weltweit durch jedermann abrufbar) und in sozialen Medien (jederzeit weltweit durch jedermann abrufbar) und klassischen Medien (Zeitung, Fernsehen, Vereinszeitung, etc…) veröffentlicht werden.

    Aus dieser Zustimmung leite ich keine Rechte (z.B. Entgelt) ab.

    COVID-19 Einverständniserklärung

    Mir bzw. meinem/meiner allfälligen gesetzlichen VertreterIn ist bewusst, dass durch die Teilnahme an der obenstehend angeführten Sportausübung eine Gefährdung meiner körperlichen Integrität – auch im Hinblick auf eine Ansteckung mit dem COVID-19-Virus – möglich ist. Ich habe dieses Risiko abgewogen und akzeptiere dieses ausdrücklich mit meiner Teilnahme an der Sportausübung. Weiters verzichte ich in diesem Umfang auch auf allfällige Ersatzansprüche gegenüber dem Betreiber der Sportstätte bzw. Veranstalter der Sportausübung im Falle einer derartigen Ansteckung, sofern diese oder die ihm zuzurechnenden Personen nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig handeln.


    Ich als Teilnehmende/r nehme ausdrücklich zur Kenntnis, dass die oben angeführte Sportausübung unter Einhaltung der Bestimmungen zur Bewältigung der CoronaKrise erlassenen Gesetze, Verordnungen, Richtlinien und Erlässe stattfindet und bestätige, dass ich in Kenntnis aller dieser gesetzlichen Bestimmungen bin. Weiters verpflichte ich mich, mit dem Betreten dieser Sportstätte während des Aufenthaltes zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen bzw. der Hausordnung und der allgemeinen Regelwerke des Österreichischen Judoverbandes sowie sämtlicher im Zusammenhang mit der Corona-Krise erlassener Richtlinien und Leitfäden und Empfehlungen des Österreichischen Judoverbandes


    Ich nehme zur Kenntnis, dass der Betreiber der Sportstätte bzw. Veranstalter der Sportausübung zur Überwachung der Einhaltung der oben angeführten Regelungen berechtigt ist. Dies betrifft neben der Führung von Buchungs- bzw. Zutritts- und Aufenthaltssystemen und -aufzeichnungen auch den Einsatz von Sicherheitspersonal bzw. Videoüberwachung (vgl. Datenschutzerklärung des Betreibers bzw. Veranstalters ausgehängt auf der Sportstätte). Weiters verpflichte ich mich, allfällige Anweisungen des Betreibers der Sportstätte bzw. Veranstalter der Sportausübung oder deren beauftragten Dritten zur Einhaltung der obigen Regelungen unverzüglich zu befolgen. Andernfalls kann von diesen auch ein Verweis von der Sportanlage bzw. Ausschluss von der Sportausübung ausgesprochen werden. Auch einen Verweis oder Ausschluss habe ich unverzüglich zu befolgen.


    Ich bestätige, dass ich nicht wissentlich mit dem COVID-19-Virus infiziert bin oder mit diesbezüglich infizierten Personen in welcher Art und Weise auch immer in Kontakt war bzw. mich nicht innerhalb der letzten 14 Tage vor dem Betreten der Sportstätte in einem COVID-19-Risikogebiet aufgehalten habe. Weiters bestätige ich, dass ich mich nicht aufgrund eines derartigen Aufenthaltes oder aufgrund eines Kontaktes zu einer infizierten Person in (auch nur häuslicher) Quarantäne befunden habe oder mich aktuell befinde sowie, dass ich nicht einer der Risikogruppe nach den Bestimmungen iZm der Bewältigung der Corona-Krise gehöre.


    Im Falle der Nichteinhaltung der COVID-19-Bestimmungen bzw. eines Verstoßes gegen den Inhalt dieser Einverständniserklärung durch mich, hafte ich gegenüber dem Betreiber der Sportstätte bzw. dem Veranstalter einer Sportausübung. Ich stimme ausdrücklich zu, diese im Falle derer Inanspruchnahme durch Dritte auf Grund eines Zuwiderhandelns gegen diese Einverständniserklärung durch mein Betreten, meinen Aufenthalt und/oder mein Verhalten auf der Sportstätte aus jeglichem Grund ausnahmslos schad- und klaglos zu halten.